Kikis Live Reloaded : Leben - Ich komme

Zusatzseiten

Letztes Feedback

Werbung

Gratis bloggen bei
myblog.de

Lasst das Leben beginnen..

So, dann ist es jetzt also soweit - inspiriert von diesem wunderschönen Film den ich neulich gesehen hab (Julia&Julia oder so ähnlich), werd ich nun einen erneuten Versuch starten mich als Bloggerin zu betätigen.

Viele mögen sich fragen warum. Tu ich auch. Ganz ehrlich. Aber ich glaub darauf gibts ne Antwort. Klar, ich könnte auch Tagebuch führen, aber wenns in meinem Leben grad schon so rund geht und ich vielleicht doch die ein odere Erkenntnis gewinne, warum dann nicht andere daran teilhaben lassen, damit sie vielleicht nicht den gleichen Mist fabrizieren wie ich oder die gleichen tollen Dinge erleben können Ihr seht also - komplett uneigennützig*hrhr* Ok, ich gebs zu. Ganz so heilig bin ich dann doch nicht. Immerhin geht das Getippe definitiv schneller, auch wenn manche Tasten langsam den Geist aufgeben, als die Von-Hand-Schreiberei und vielleeeicht hat manchmal ja doch noch jemand einen sinnvollen Rat für mich übrig.

Nachdem ich also von euch die zündende Idee zur Rettung meines Lebens erhoffe, sollte ich mich vielleicht auch mal kurz vorstellen. Ich denke ich heiße Kiki. Zumindest für euch alle da draußen, denn ein bisschen Privatsphäre würde ich mir gerne gönnen, vorallem weil ich vorhabe doch einige Intimitäten mit euch zu teilen. Mittlerweile bin ich 22 ( oh Gott, ich geh auf die 30 zu*wuuaahh) und lebe im schönen Süden Deutschlands. Zumindest bis morgen. Morgen heißts dann Hallo Hamburg. Wie und warum es mich dort hinzieht, dass erzähl ich euch in einer ruhigen Minute, wenn ich mir da nochmal selber klar drüber geworden bin. Ansonsten gibts nicht viel zu berichten über mich, außer dass ich vorhabe, nochmal komplett von Null anzufangen. Eben Kiki's Live Reloaded. Manch Einer frägt sich bestimmt, wieso man in meinem Alter schon meint, nochmal neu anfangen zu müssen  - Tja, sehr gute Frage! Und einfache Antwort: Weil ich gesund und glücklich werden möchte. Gesund weil ich an Magersucht und Depressionen leide und glücklicher, weil ich erst dann wirklich glücklich sein kann, wenn ich das alles richtig angehe. Mit Sicherheit werden Aspekte der Krankheit auch mit hier rein fließen, weil sie zu meinem Leben gehören wie die Biene zum Honig. Aber das soll eben nicht so bleiben. Deswegen - neues Leben, neu durchstarten, das Alte hinter mir lassen und die Probleme anpacken.

 

7.7.10 03:11

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen